Landesgruppe Nordrhein-Westfalen


Aktivitäten

 

Bericht vom Treffen der Landesgruppe NRW am 14.09.2019 in Osnabrück

Am 14. September 2019 hat sich die Landesgruppe in Osnabrück im Haseschachtgebäude des Museums für Industriekultur Piesberg getroffen. Unser Mitglied Jürgen Weist hat hier Restaurierungsarbeiten an historischen Maschinen durchgeführt und den Kontakt zur LG hergestellt.

Nach dem formellen Teil und einem Imbiss führte uns Jürgen Weist durch die Ausstellung, die sich mit dem Bergbau am Piesberg, der Arbeit und dem Leben im 19. und 20. Jahrhundert befasst. Hier wurde noch bis 1898 Steinkohle gefördert.

Der Museumsdirektor Rolf Spilker setzte für uns eine der riesigen Dampfmaschinen in Bewegung, die über zahlreiche Riemen die historischen Geräte in der eine Etage höher liegenden Metallwerkstatt in Betrieb setzte.

Im Anschluss daran ging es mit dem gläsernen Aufzug 30 Meter unter die Erde. Nach einem Marsch durch den historischen Bergwerksstollen erreichten wir das weitläufigen Gelände, auf dem weitere historische Gebäude zu sehen sind. Am Zechenbahnhof mit seinen alten Zügen und Waggons vorbei erreichten wir das Depot des Museums. Hier zeigte uns Herr Spilker wahre Schätzchen.

Auf dem Rückweg haben wir noch im Magazingebäude die Ausstellung - „Für wen tun wir das denn alles?“ Leben und Arbeiten in den 60er Jahren - besichtigt. So manche Erinnerung kam da hoch.

Unser Treffen endete um 15:00 Uhr.

Termin für das nächste Treffen ist der 29. Februar 2020. Den Veranstaltungsort geben wir zeitnah bekannt.

 

15.09.2019

Marianne van der Hoek